Hörbuch Heinrich Evers – „De Lüüd snackt doch“ (CD)

12,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandkosten 2,00 € für dieses Produkt
Lieferzeit 1–3 Tage
In den Warenkorb

Hörbuch „De Lüüd snackt doch – Plattdeutsche Geschichten zum Schmunzeln und Träumen“ von und mit Heinrich Evers

Der Plattdeutschbeauftragte des Kreises Ostholstein Heinrich Evers (auch bekannt als „Heiner, de Plattsnacker“) liest 28 neue plattdeutsche Geschichten Schmunzeln, Lachen, Nachdenken und Träumen.

Mit Illustrationen von Elke Grotelüschen.

Titelliste:

1. Latiensch is doch beter
2. Telefonzell
3. Inbillen
4. Versapen
5. De plietsche Deern
6. De 90te Geboortsdag
7. Anner Tieden
8. He süht di
9. Dree Pasters
10. Bannig gode Ogen
11. Blots dat nich
12. De Baadwann
13. De Deenstdeern
14. Vergeterie
15. De Football-Fan
16. De Macho
17. Angler
18. De plietsche Kröger
19. De Snösel
20. Desdemona, Desdemona
21. Dor kummt noch mehr
22. Sülvern Hochtiet
23. De olen Römer
24. De Höflichkeit
25. He arbeidt för dree
26. De En hett mehr
27. Missverständnis
28. Na also – löppt doch

Covertext:

Moin, leev Plattdüütschfrünn,

seit nun über sieben Jahrzehnten begleitet und fasziniert mich die plattdeutsche Sprache – die Pflege dieses Kulturgutes ist für mich eine echte Herzenssache. Ich gebe Plattdeutschkurse und schreibe plattdeutsche Kurzgeschichten und Dööntjes, mit denen ich im Rahmen meiner Lesungen kreuz und quer durch das Land reise. Jede freie Minute widme ich der Pflege und Erweiterung meines Online-Wörterbuchs „Platt för Plietsche“ (plattdeutsches-woerterbuch.de). Als Mitglied einer plattdeutschen Musikgruppe habe ich bei Auslandskonzerten  (u.a. in New York, Hongkong und Kapstadt) die Wichtigkeit der Pflege des norddeutschen Volkskulturgutes und die Begeisterung für das Plattdeutsche immer wieder erlebt.

Ich  träume davon, dass die plattdeutsche Sprache auch in Zukunft fortbesteht. Als Plattdeutschbeauftragter des Kreises Ostholstein entwickle ich viele Projekte, die nachhaltig dazu beitragen  sollen,  meinen  Lebenstraum  zu  verwirklichen.

Vor Ihnen liegt mein mittlerweile drittes Hörbuch „De Lüüd snackt doch!“. Diesen mehrdeutigen Titel habe ich bewusst gewählt und abgeleitet von dem bekannten Sprichwort „Do wat Du wullt, de Lüüd snackt doch!“. Nach den vielen Jahren, in denen ich mich für den Fortbestand der niederdeutschen Sprache engagiert habe, stelle ich mit großer Freude fest, dass immer mehr Sprachbegeisterte (wieder) Plattdeutsch lernen und aktiv sprechen – und das unabhängig vom Alter. Sie sehen:  De Lüüd snackt doch!

 

Genießen Sie nun eine liebevolle Auswahl neuer Erzählungen: In meinen Geschichten verarbeite ich Erlebnisse, skizziere  amüsant  Begebenheiten  in  der  holsteinischen  Heimat  und  gebe sie natürlich in der landestypischen Sprache wieder. Ich wünsche Ihnen, dass Sie hierbei die gleiche Liebe und  Begeisterung  für unsere  plattdeutsche  Sprache empfinden wie meine Schüler, meine Zuhörer bei Lesungen und Auftritten und natürlich wie ich selbst.

Veel Vergnögen mit mien nieget Höörbook !

Ihr Heinrich Evers


Mehr über Heinrich Evers auf www.heinrich-evers.de

suprcomonlineshop

Einloggen

Guten Tag, | Ausloggen

Guten Tag, | Adminbereich | Ausloggen